Jeju-do.

Daegu | Regelmäßig wird die Region auch von Taifunen bzw. Besondere autonome Stadt: This pottery is recognized both at home and abroad for its quality. COVID-19 Responses Incheon Daily Report 2020-10-16; Town Hall Meeting to Make the 2nd Basic Plans for Building the Village Community 2020-10-14; Information on ICT Innovation Conference for Manufacturing and Service of the 4th Industrial Revolution 2020-10-13; 2020 Incheon Online Company Presentation 2020-10-12; 링크 리스트. Der amtliche koreanische Name lautet „Großstadt Incheon“ (인천광역시, Incheon Gwangyeoksi). Heute ist Incheon wegen des internationalen Hafens bedeutend, der in einer natürlichen Bucht gut geschützt liegt. Die Stadt trug daher den japanischen Namen Jinsen[2], welches die japanische Aussprache des geschriebenen Stadtnamens 仁川 ist.

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Deutsch: Lage der Provinz XY (siehe Dateiname) in Südkorea. Provinzen: Together with Yeoju, Icheon is known as a center of South Korean ceramic manufacturing and is a UNESCO City of Crafts and Folk Art. Jeollanam-do

Jeollabuk-do | Incheon hat, verglichen mit dem Süden des Landes, ein relativ trockenes Klima. Regina Pacis Provinz Incheon, Südkorea Die ersten Schwestern kamen am 7. Incheon, Aussprache: [intɕʰʌn], in amtlicher Bezeichnung „Großstadt Incheon“ (인천광역시, Incheon Gwangyeoksi), ist eine Hafen- und Industriestadt an der Nordwestküste Südkoreas. Während des Koreakrieges wurde hier vom 15. bis 28. Hier fallen im Durchschnitt nur 1152 mm Regen pro Jahr. Unter der Verwaltung Incheons stehen auch 152 Inseln, von denen allerdings 113 unbewohnt sind. Between 1946 and 1954, five new provinces were created: Jeju in South Korea, and North and South Hwanghae, Chagang, and Ryanggang in North Korea. The Yeongdong Expressway and Jungbu Naeryuk Expressway pass through Icheon. Datum: 8. Dongnam-gu is divided into 2 towns (eup), 8 townships (myeon), and 4 neighbourhoods (dong). Juli 1967 1992 als Provinz eingerichtet. Die Errichtung des überdimensionalen Flughafens Incheon als zukünftiges Drehkreuz Ostasiens und der bestehende internationale Hafen setzten zudem eine große internationale Funktion hinzu. Mit fast 2,9 Millionen Einwohnern ist die Stadt nach Seoul und Busan die drittgrößte in Südkorea. Die Stadt ist damit der Verwaltungsebene der Provinz gleichgestellt. Together with Yeoju, Icheon is known as a center of South Korean ceramic manufacturing and is a UNESCO City of Crafts and Folk Art. Diese Datei wurde mit Commonist hochgeladen. In 2016, the city will connect into the Seoul Metropolitan Subway via Yeoju Line's Icheon Station.[2]. Mit dieser Erweiterung, dem Wachstum der Bevölkerung, die Errichtung der Infrastruktur (Flughafen Incheon) und der Planung der neuen Freihandelszone Incheon wuchs die Stadt rasant zur drittgrößten Stadt.

Incheon | The village is the center of the effort to preserve these traditions. Keiner dieser Flüsse ist länger als 12 km. Foreign Investment Promotion and Support System, Foreign Investment Systems and Procedures, Corporate Investment Promotion and Support System, User Information for Public Institutions & Amenities, Incheon Support Center for Foreign Workers, Guidebook for Foreign Residents in Incheon, Yellow Dust & Highly Concentrated Fine Dust, Novel coronavirus infection Prevention dos and don'ts(Public Health Centers & Dedicated Medical Institutions), Incheon to host the 2020 Incheon Smart City Living Lab Forum, Incheon now offering online job competency analysis and video job consulting services. The Icheon Ceramics Village features 300-plus ceramics-making firms in the area of Sugwang-ri, Sindun-myeon, Saeum-dong, and a popular visitor attraction. Incheon ist in acht Stadtbezirke und zwei Landkreise (Gun) unterteilt: Seit 2016 spielen die Daemyung Killer Whales in der Asia League Ice Hockey, der professionellen Eishockeyliga Ostasiens.

Seoul Großstädte:

Major building fires occurred on 7 January 2008 and on 29 April 2020. [8], Coordinates: 37°16′N 127°26′E / 37.267°N 127.433°E / 37.267; 127.433, This article is about a city in South Korea. Other famous local products include peaches and rice. Januar 1979 wurde die Universität Incheon eröffnet, seit September 2009 auf neuem Campus in der Planstadt Songdo City. Chungcheongbuk-do | Am 10.

Tatsächlich steht Incheon als „Großstadt“ verwaltungspolitisch einer südkoreanischen Provinz und damit auch Seoul gleich. Während des wirtschaftlichen Aufstiegs Südkoreas seit den 1970er Jahren spielte der Hafen von Incheon eine bedeutende Rolle. Sie tragen ihre Heimspiele im Incheon Seonhak International Ice Rink aus.

Not to be confused with Incheon. [7] They use traditional skills and produce porcelains in some 40 traditional firewood kilns. Incheon has a humid continental climate (Dwa in the Köppen climate classification). Am 8./9. [3], Besondere Stadt: Die Planung der neuen Freiwirtschaftszone Incheon Free Economic Zone (IFEZ) bestätigte diese neue Rolle Incheons für die Wirtschaft Südkoreas. Juli 1981 politisch eine eigenständige Einheit. For the county in North Korea, see, List of twin towns and sister cities in South Korea, South Korea cities with a 200,000+ population, https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Icheon&oldid=982832531, Pages with non-numeric formatnum arguments, Short description is different from Wikidata, Pages using infobox settlement with no coordinates, Articles with unsourced statements from November 2010, Creative Commons Attribution-ShareAlike License, Source: Korea Meteorological Administration, This page was last edited on 10 October 2020, at 16:52. Tatsächlich wurde Incheon im Jahr 1981 als „Großstadt“ bestimmt und glich verwaltungsmäßig einer südkoreanischen Provinz und damit auch Seoul. Dennoch folgt sie der Untergliederung aller anderen normalen Städte – in Stadtbezirke (구, 區, Gu) und Stadtviertel (동, 洞, Dong). Am 7. Die höchsten Erhebungen sind der Manisan (469 Meter) und Gyeyangsan (395 Meter), alle weiteren Berge sind nicht höher als 300 Meter. In der Zeit, als Korea ein Teil des Japanischen Kaiserreichs war (1910 bis 1945), war Japanisch Nationalsprache. Juli 1967 kamen drei Schwestern Unserer Lieben Frau aus Deutschland nach Korea. September 1950 die Schlacht um Incheon geschlagen. Provinces are one of the first-level divisions within South Korea. English: Location of province xy (see filename) in South Korea. Trotz der politischen Eigenständigkeit ist Incheon fast lückenlos mit Seoul zusammengewachsen. Sie liegt innerhalb des Gebiets der Provinz Gyeonggi-do, ist aber seit dem 1.

Neighboring districts include Yeoju City, Gwangju City, Yongin City, and Anseong City within Gyeonggi Province, as well as Eumseong County in North Chungcheong Province. Besonders der Juli ist bekannt dafür. Busan | Vom Charisma und Geist unserer … Die Freiwirtschaftszone besteht aus den drei Planstädten Songdo City, Yeongjong und Cheongna und erweitert wiederum den wirtschaftlichen Handelsraum der Metropolregion Sudogwon. Icheon is home to Hynix, the world's second largest memory chip maker. deren schwächeren Ausläufern heimgesucht.

Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 haben drei Spiele in dem erst 2001 fertiggestellten Incheon-Munhak-Stadion stattgefunden. Gyeongsangbuk-do | All right reserved. 37.463888888889126.64861111111Koordinaten: 37° 28′ N, 126° 39′ O. Incheon, Aussprache: [.mw-parser-output .IPA a{text-decoration:none}intɕʰʌn], in amtlicher Bezeichnung „Großstadt Incheon“ (인천광역시, Incheon Gwangyeoksi), ist eine Hafen- und Industriestadt an der Nordwestküste Südkoreas.
Incheon: 1,466,000: Incheon is South Korea’s fourth largest city and is linked to Seoul by the … Februar 1904 fand während des Russisch-Japanischen Krieges vor Incheon die Seeschlacht von Tschemulpo statt, in deren Verlauf der russische Kreuzer Warjag im Hafen von der Besatzung selbst versenkt wurde. September 2011: Quelle: Eigenes Werk Diese W3C-unbestimmte Vektorgrafik wurde mit Adobe Illustrator erstellt. Seit der Entwicklung des Begriffs Sudogwon und dessen Erweiterung wird Incheon als Entwicklungsachse der Metropolregion gesehen. Mit fast 2,9 Millionen Einwohnern ist die Stadt nach Seoul und Busan die drittgrößte in Südkorea. Die Durchschnittstemperatur beträgt 11,9 °C, wobei der Januar mit −3,1 °C der kälteste und der August mit 24,9 °C der wärmste Monat ist. In den 1980er und 90er Jahren erweiterte sich die Stadtgrenze. Auch die U-Bahn-Netze beider Städte sind inzwischen verbunden. Das Wachstum Incheons war stets mit der Entwicklung Seouls verbunden.